Shop Jobs Suche Mein Konto Warenkorb
Welle Welle
Halloumi Zucchini Päckchen mit Byodo Curry-Mango-Sauce

Halloumi Zucchini Päckchen

Feine Zucchini Päckchen mit Halloumi und Bulgursalat, dazu die köstliche Byodo Curry-Mango Sauce und die Chili-Paprika Sauce.


Mittel

40 min.

Vegetarisch


Zutaten
Zutaten Bulgursalat
150 g Bulgur
100 g Kichererbsen aus der Dose/Glas
1 Paprika, rot
2 Minigurken
1 Frühlingszwiebel
2 Stiele Minze, frisch
5 Stiele Petersilie, glatt
1 Zitrone
2 TL Honig oder Agavendicksaft
½ TL Harissa
Zutaten Zucchini Päckchen
250 g Halloumi
2 Zucchini, groß
1 Prise Harissa
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Zubereitung Bulgursalat

Bulgur in 300 ml Salzwasser aufkochen, dann 10 Minuten köcheln lassen. Gegebenenfalls kleine Mengen Wasser nachgießen. Währenddessen Paprika und Gurken waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Kräuter von den Stielen zupfen und hacken. Kichererbsen abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Für das Bulgurdressing die Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit Olivenöl, Honig und Salz zu einem Dressing aufschlagen.
Den fertigen Bulgur in einer großen Schüssel auskühlen lassen. Harissa und Dressing dazugeben und gut verrühren. Das Gemüse und die Kräuter dazugeben, gut vermengen und abgedeckt ziehen lassen.

Zubereitung Zucchini-Päckchen

Für die Zucchini Päckchen den Halloumi in vier gleich große Rechtecke schneiden. Die Zucchini mit einem großen Gurkenhobel oder einer Aufschnittmaschine in ca. 16 dünne Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben ausbreiten und ganz dünn mit Salz bestreuen, um das Wasser zu entziehen und die Scheiben weicher zu machen. 5 Minuten einziehen lassen und dann mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Jeweils 4 Zucchinischeiben kreuzweise und überlappend hinlegen, den Halloumi in die Mitte legen, mit Pfeffer und etwas Harissa würzen und dann mit Zucchini einschlagen. Mit Zahnstochern oder Metallspießen feststecken. Mit Olivenöl bepinseln.
Den Grillrost heiß werden lassen und mit etwas Öl bestreichen. Die Zucchini Päckchen von beiden Seiten jeweils 3-5 Minuten grillen. Mit dem Bulgursalat zusammen anrichten und servieren. Als Dip eignen sich je nach Geschmack die Byodo Curry-Mango oder Chili-Paprika Sauce.

Unser Tipp:

Als vegane Alternative kann statt Halloumi auch marinierter Tofu oder veganer Fetakäse verwendet werden.


Rezepteigenschaften GrillenLaktosefreimittelVegetarisch
Unser Newsletter
Verpasse keine Neuigkeiten aus unserer Genusswelt und bleibe kulinarisch auf dem Laufenden. Newsletter abonnieren Icon
Byodo Genussversprechen
Unvergessliche Geschmackserlebnisse - diese Momente möchten wir Ihnen mit unseren vielfältigen Premium Bio-Produkten bieten.
Mehr dazu
100% Bio-Qualität
Unser Premiumanspruch hört nicht bei unseren leckeren Produkten auf. Durch zahlreiche Selbstverpflichtungen und der doppelten Qualitätssicherung garantieren wir Bio vom Feinsten.
Mehr dazu
Welle