Shop Jobs Suche Mein Konto Warenkorb
Welle Welle

Nachhaltige Verpackung

Eine optimale Verpackung unserer Bio-Produkte ist der wichtigste Faktor, um vor äußeren Einflüssen zu schützen und so die hohe Qualität lange zu erhalten. Aber auch optisch ansprechend und praktisch sollte sie sein. Zudem liegt uns natürlich auch der ökologische Aspekt und somit die Entwicklung von nachhaltigen Verpackungsmöglichkeiten besonders am Herzen!
rPET-Squeez-Flaschen von Byodo Naturkost

Squeeze-Flaschen aus rPET

Byodo Ketchup, Mayonnaise und Senf lassen sich mit der PET-Squeeze-Flasche besonders schön portionieren. Nun haben wir die Verpackung im Sinne der Nachhaltigkeit optimiert. Ab sofort werden die fünf Byodo Squeeze Produkte – Tomaten und Kinder Ketchup, Grill & Burger Sauce, Delikatess Mayonnaise und Mittelscharfer Senf – in Squeeze Flaschen aus 50% recyceltem PET gefüllt.

rPET ist in mehrfacher Hinsicht nachhaltiger als primäres, also neu hergestelltes PET. Die Herstellung von Verpackungen aus rPET verbraucht deutlich weniger Energie und verursacht so auch weniger Emissionen als die Produktion von neuem PET. Da rPET aus bereits vorhandenem Material gewonnen wird, schont es zudem wertvolle Ressourcen. Und es lässt sich theoretisch unendlich oft recyceln.

Das Recyclingmaterial der neuen rPET-Flaschen stammt aus Post Consumer Material – das heißt aus der Squeeze-Flasche und weiterem PET Abfall, der zu mindestens 95% aus europäischem Lebensmittel-PET-Abfall besteht, können wieder neue Squeeze-Flaschen entstehen. Die entsorgten Flaschen werden dabei von speziell zertifizierten Recyclern zu sogenannten Flakes zerkleinert. Diese Flakes werden anschließend eingeschmolzen und zu Granulat verarbeitet, aus dem neue Flaschenrohlinge entstehen. Um diesen Recycling-Prozess zu unterstützen, kann sowohl der weiße Deckel als auch die transparente Flasche separat im gelben Sack bzw. der gelben Tonne entsorgt werden.

Zu Gunsten der Nachhaltigkeit nimmt Byodo einen leichten Grauschleier der transparenten Flaschen in Kauf. Dieser kleine, rein optische Makel sollte für alle, die umweltbewusst konsumieren möchten, jedoch keine Relevanz haben.

 

Pasta in Papier von Byodo Naturkost

Bio-Pasta in Papier

Im Laufe des Jahres 2022 stellen wir unser gesamtes Byodo Pasta-Sortiment auf Papierverpackungen um. Sie besteht aus Papier mit der Zertifizierung „FSC Mix“. Es enthält damit Materialien aus FSC-zertifizierten Wäldern, Recyclingmaterial sowie Material aus kontrollierten Quellen (Controlled Wood). Diese Material-Mischung fördert verantwortungsvolle Waldwirtschaft, indem es für Industrieunternehmen die Verarbeitung sowohl von zertifiziertem wie auch nicht-zertifiziertem Holz ermöglicht. Eigentlich müssen diese beiden Materialströme bei der Verarbeitung strikt getrennt werden, was technisch oft nicht möglich ist und deshalb auf die Zertifizierung meist komplett verzichtet wird. Durch das FSC-Mix-Label wird eine FSC-Zertifizierung auch bei gleichzeitiger Nutzung beider Materialien möglich. Das fördert die Nachfrage nach FSC-Holz und macht auch für kleine Waldstrukturen eine Umstellung wirtschaftlich attraktiv. *

*FSC Deutschland, www.fsc-deutschland.de/wp-content/uploads/FSC-Kennzeichen-Infopapier-Juni2021.pdf

 

Recycelte Tuben von Byodo Naturkost

100% recycelte Tuben

Unser feiner scharfer, mittelscharfer und süßer Senf, sowie die cremige Delikatess Mayonnaise sind, neben dem nachhaltigen Glas, auch in der praktischen Tube erhältlich. Damit schützen wir unser Bio-Produkt bestmöglich vor Licht und Luft und können so den vollen Geschmack noch länger erhalten. Auch unser Tomatenmark Doppelfrucht, Tomaten-Paprika Mark Doppelfrucht und das Tomaten-Gemüse Mark Doppelfrucht bieten wir dir in der praktischen Tube.

2022 gehen wir noch einen Schritt weiter und verwenden für unsere Tubenprodukte ausschließlich 100% recyceltes Aluminium!** Dabei handelt es sich um einen Rohstoff, der nur in begrenzten Mengen auf der Erde verfügbar ist. Gerade deswegen ist es wichtig, Aluminium-Verpackungen zu recyceln und so den Kreislauf für diese wertvolle Ressource zu schließen. Das Material für unsere Tuben stammt aus der umweltschonenden Wiederverwertung von Produktions-Aluminium. Durch mehrfache Verwendung können bei jeder recycelten Tube in der Produktion CO2-Emissionen eingespart werden. Die speziell entwickelte Legierung unserer Tuben sorgt gleichzeitig für beste Schutzeigenschaften.

Nach Verbrauch der leckeren Bio-Senfsorten und Bio-Mayonnaise kannst Du unsere Tuben ganz einfach, wie gewohnt, über die gelbe Tonne entsorgen. Somit leisten wir gemeinsam einen wertvollen Beitrag zu geschlossenen Materialkreisläufen und schonen die begrenzt verfügbaren Ressourcen unserer Erde.

**Die Tuben bestehen ohne Deckel aus 100% recyceltem Aluminium.

 

Nachhaltige Weißblechdosen von Byodo Naturkost

Bio-Öle in Weißblechdosen

Um die wertvollen Inhaltsstoffe und den feinen Geschmack unserer Genuss-Öle zu bewahren, haben wir diese für dich z.B. in die schützende Weißblechdose gefüllt. Darüber freut sich auch die Umwelt, denn Weißblech hat die höchste Recycling-Quote aller Materialien* im Wertstoffkreislauf. Dank der magnetischen Eigenschaften lässt es sich aus dem Müll bequem herausfischen und ist zudem beliebig oft wieder verwendbar. Anders als die dunkelste Glasflasche hält die Dose Licht draußen und schützt native Öle, die nicht sofort verbraucht werden, dauerhaft auf optimale Art. Die unterschiedlichen Deckelfarben sollen Ihnen die Unterscheidbarkeit in der Küche zudem möglichst leicht machen.

*Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (2017): Recycling-Bilanz für Verpackungen. Verwertungsquote von Verkaufsverpackungen privater Endverbraucher.

 

Was kommt als Nächstes? Nachhaltige Verpackungen bei Byodo Naturkost

Was kommt als Nächstes?

Unser Team in der Produktentwicklung streckt schon die Fühler nach neuen optimalen Verpackungen aus – für 100% Genuss und noch mehr Nachhaltigkeit!

Melde dich jetzt für den Byodo Newsletter an! Hier informieren wir dich regelmäßig über Neuheiten und interessante Fakten rund um unsere köstlichen Bio-Produkte.

Welle