Kohlrabi-Spieße und Chicorée vom Grill

Gegrillte Kohlrabi-Spieße & Chicorée mit Kräutermarinade

Zutaten:
Zubereitung

Für die Zubereitung von gegrilltem Kohlrabi und Chicorée mit Kräutermarinade, Salat und Aioli, zuerst den Kohlrabi schälen und in rechteckige Stücke schneiden. Diese für 4 Minuten in Salzwasser vorgaren, in ein Sieb abgießen und ausdampfen lassen. Danach auf Holzspieße aufspießen, Chicorée halbieren und beide Gemüsesorten dünn mit Bratöl bepinseln.

Für die Kräutermarinade den Koriander und Petersilie fein hacken und mit 4 EL nativem Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Salat waschen und trocken schleudern. Tomaten halbieren. Für das Dressing jeweils zwei Esslöffel Condimento Bianco und Olivenöl zusammen aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing über den Salat geben. Byodo Aioli in kleine Schälchen füllen.

Die vorbereiteten Kohlrabi-Spieße und Chicorée nun auf den Grill legen und von beiden Seiten kurz grillen. Das fertige Grillgemüse zusammen mit der Aioli und Salatbeilage auf Tellern anrichten. Zum Schluss Kohlrabi mit der Kräutermarinade bepinseln.

Lust auf noch mehr Grill-Ideen?