Shop Jobs Suche Mein Konto Warenkorb
Welle Welle

Sautieren

Sautieren ist eine schnelle Garmethode, bei der kleingeschnittene Lebensmittel in einer heißen Pfanne mit wenig Fett bei hoher Hitze gebraten werden. Durch geschicktes Schwenken der Pfanne wird das Gut ständig gewendet und auf den Punkt gegart. Es eignet sich besonders gut für dünn geschnittenes Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchte.

Auch im Wok werden auf diese Art und Weise Fleisch und Gemüsestücke gegart. Dabei wird die besondere Form des Woks optimal ausgenutzt, dessen Temperaturzonen von sehr heiß in der Mitte bis zu fast lauwarm am Rand reichen.

 

Welches Fett sollte beim Sautieren verwendet werden?

Hitzebeständige Fette wie unsere hocherhitzbaren Bratöle oder Butter sollten verwendet werden. Das Fett sollte jedoch nicht zu stark erhitzt werden, um ein Verbrennen zu vermeiden.

 

Wie verhindere ich, dass die Lebensmittel beim Sautieren anhaften oder verbrennen?

Stelle sicher, dass die Pfanne und das Fett heiß genug sind, bevor du die Lebensmittel hinzufügst. Zudem sollte das Gut in kleinen Portionen angebraten werden, um eine Überfüllung der Pfanne zu vermeiden und die Pfanne sollte regelmäßig geschwenkt werden.

 

Welche Gewürze und Aromen eignen sich am besten zum Sautieren?

Zum Sautieren eignen sich Kräuter, Gewürze, Knoblauch, Ingwer oder auch Zitruszesten ideal und können einfach in die Pfanne gegeben werden. Jedoch sollten die Gewürze erst zum Ende des Garvorgangs hinzugefügt werden, um ein Verbrennen zu vermeiden.

Welle