Shop Jobs Suche Mein Konto Warenkorb

Ausgezeichnete Bio-Qualität in unserer Genussküche

Gold-Auszeichnung für unsere Feinsinn Genussküche

 

Wir haben großartige Neuigkeiten zu verkünden! Unsere Feinsinn Genussküche wurde als eine der ersten Gastronomie-Betriebe in der Region mit dem neuen staatlichen Bio-Zertifikat für Außer-Haus-Verpflegung in Gold ausgezeichnet. Schon seit der Eröffnung im Jahr 2016 können Mitarbeitende und Gäste hier Frühstück, Mittagsgerichte sowie Kaffee und Kuchen in 100 % Bio-Qualität genießen.

Marcus Hofer und Sabine Kriegl-Schreiner mit dem neuen Bio-Zertifikat in Gold für die Feinsinn Genussküche_Byodo Naturkost

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat Ende 2023 die neue Bio-Außer-Haus-Verpflegung-Verordnung (Bio-AHVV) verabschiedet. Damit einher gehen drei neue Bio-Siegel in Gold, Silber und Bronze, die den Gästen auf einen Blick zeigen, wie hoch der Bio-Anteil des Gastronomie-Betriebs ist. Für Verbraucher*innen erleichtert dies die Wahl ökologisch erzeugter Lebensmittel und Gerichte auch beim Essen in der Kantine, in Restaurants oder unterwegs.

Wir freuen uns, dass unser Feinsinn als einer der ersten regionalen Gastronomiebetriebe mit dem goldenen Siegel für einen Bio-Anzeil von 90 – 100 % ausgezeichnet wurde. Das Küchen-Team im Feinsinn kocht aus Überzeugung schon seit Beginn an täglich frisch und zu 100% mit ökologisch erzeugten Produkten. Damit zahlen wir schon seit acht Jahren auf die nationale Bio-Strategie 2030 ein, die als eine zentrale Maßnahme den Ausbau der Bio-Außer-Haus-Verpflegung vorsieht.

 

„Beste Qualität, höchster Genuss und 100 % Bio – denselben Anspruch, den wir an unsere Byodo-Produkte haben, stellen wir auch an die Gerichte in unserer Genussküche. Sowohl unsere Mitarbeitenden als auch zahlreiche externe Gäste schätzen dieses hervorragende kulinarische Angebot tagtäglich“, so Byodo Geschäftsführerin Stephanie Moßbacher.

Feinsinn Betriebsleiter Marcus Hofer ergänzt: „Unsere Gäste können sich schon immer auf die Bio-Qualität unserer Gerichte verlassen, wir arbeiten aus Überzeugung nur mit ökologisch produzierten Zutaten und werden auch regelmäßig von der Bio-Kontrollstelle überprüft. Das neue Bio-Kennzeichen kommuniziert dies jetzt noch einfacher und deutlicher.“

Wir sind unglaublich stolz auf die Feinsinn Genussküche und freuen uns, diesen wichtigen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte mit euch teilen zu dürfen!

Erfahre hier mehr über unseren Bioladen und die hauseigene Genussküche.

 

Quelle(n): https://www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/oekologischer-landbau/bio-strategie-2030.html

Das könnte Dich auch interessieren

100% Bio-Qualität
Unser Premiumanspruch hört nicht bei unseren leckeren Produkten auf. Durch zahlreiche Selbstverpflichtungen und der doppelten Qualitätssicherung garantieren wir Bio vom Feinsten.​
Mehr dazu
Byodo Produktvielfalt
Unsere Produktvielfalt
Entdecke über 150 Produkte in bester 100% Bio-Qualität. Unsere doppelte Qualitätssicherung sorgt für höchste Produktsicherheit. Hier findest du mehr als nur Produkte – genieße den Geschmack von Qualität, Genuss und Nachhaltigkeit.​
Jetzt entdecken

IFS-Erstzertifizierung sehr erfolgreich abgeschlossen

Byodo Naturkost erhält IFS Erst-Zertifizierung auf „Higher Level“

 

Wir sind unglaublich stolz auf uns, denn wir dürfen uns nun „IFS-zertifiziert“ nennen! Im November 2023 wurden wir zwei Tage lang auf Herz und Nieren geprüft. Nun sind auch die Zertifikate da: 95 von 100 % der Anforderungen haben wir erfüllt, das ist ein hervorragendes Ergebnis und hat uns die Auszeichnung „Higher Level“ eingebracht.

Qualität ist einer unserer zentralen Unternehmenswerte und Teil unserer Byodo DNA. Jetzt haben wir auch von unabhängiger Stelle bestätigt bekommen, dass wir diesen Wert im täglichen Tun leben.

Unsere IFS Auditorin Sissy Wokensky sagte zum Abschluss des Audits über Byodo: „Der Wert Qualität zieht sich bei Ihnen durch das ganze Unternehmen hindurch. Wenn Sie etwas machen, machen Sie es richtig.“ Könnte es ein schöneres Lob geben?

IFS Broker                  IFS Logistics

 

Mehr Details zu unserer IFS-Erstzertifizierung liest Du in unserer Pressemitteilung zum Thema.

Dienstwagen tanken Solarstrom vom eigenen Dach

Byodo baut neue E-Ladestationen für Firmenwägen

An unserem Firmensitz in Mühldorf gehen wir einen weiteren Schritt Richtung mehr Nachhaltigkeit, um unseren CO2-Fußabdruck weiter zu reduzieren. Das gesamte Firmengebäude funktioniert bereits klimaneutral. Ein großer CO2-Faktor war jedoch bisher die Anfahrt der Mitarbeiter*innen mit Dienstwagen. So haben wir uns dazu entschieden die E-Lade-Infrastruktur von Byodo weiter auszubauen. Zukünftig stehen für die Dienstwagen 16 neue Lademöglichkeiten zur Verfügung.

Spatenstich für die Photovoltaikanlage bei Byodo Naturkost

Spatenstich

Am 6. Juli 2022 feierte der Bau der neuen E-Ladesäulen Spatenstich. Im Herbst sollen dann alle Arbeiten abgeschlossen sein und die Stationen in Betrieb gehen. An allen Wallboxen werden 22 KW zur Verfügung stehen, um voll elektrische Fahrzeuge in rund 4 Stunden von 0 auf 100% zu laden. Außerdem haben wir bei Byodo unsere Firmenflotte zu 80% von Hybrid- auf E-Autos umgestellt. Lediglich vier Hybrid-Fahrzeuge bleiben bestehen.

Photovoltaikanlage auf dem Firmengebäude bei Byodo Naturkost

Photovoltaik-Anlagen auf dem Firmengebäude

Der Strom für die Ladesäulen wird direkt auf dem eigenen Dach generiert. Die Photovoltaik-Anlagen auf Bürogebäude und Lagerhalle erzeugen bis zu 500 kWp in der Spitze – das entspricht einer jährlichen CO2-Einsparung von rund 300.000 kg. Diesen Strom nutzt Byodo überwiegend selbst. Für den Energiebedarf darüber hinaus wird nur Ökostrom bezogen. Damit verzichten wir am Standort komplett auf fossile Brennstoffe.

Die neuen Wallboxen an den Ladesäulen wurden zudem selbst klimaneutral und in Österreich produziert. Mit dem Garten- und Landschaftsbauer Bitzer & Bernhard aus Mettenheim und dem Elektromeisterbetrieb Schindler & Denk aus Ampfing sind zudem nur Unternehmen aus der nächsten Umgebung an der Baumaßnahme beteiligt.

Während die neugebauten E-Ladesäulen ausschließlich für die Byodo Dienstwagen zur Verfügung stehen werden, bietet wir am Parkplatz unseres Bioladens Feinsinn auch öffentliche Ladestationen an. Für Kund*innen des Bioladens ist das Aufladen zudem komplett kostenlos – diese Funktion können Sie mit Ihrer Feinsinn Kundenkarte an der Ladesäule freischalten.

Generationswechsel bei Byodo

Stephanie Moßbacher übernimmt alleinige Geschäftsführung

 

Zum Start in das Jahr 2022 gab es bei Byodo spannende Veränderungen. Gründertochter Stephanie Moßbacher ist seit Januar alleinige Geschäftsführerin. Andrea Sonnberger hat sich in die aktive Gesellschafterrolle verabschiedet.

Der Generationswechsel ist bereits seit einigen Jahren im Gange: Vor 6 Jahren stieg Stephanie Moßbacher mit in das Unternehmen ihres Vaters Michael Moßbacher ein, hatte neben einem Management-Trainee verschiedene Positionen im Marketing und Produktmanagement inne und verantwortete zuletzt die Leitung beider Bereiche. Im Oktober 2018 wurde sie zusätzlich Gesellschafterin von Byodo und war seit September 2020 gemeinsam mit Andrea Sonnberger Geschäftsführerin.

Byodo Geschäftsführerin Stephanie Moßbacher

 

Auch wenn wir bei Byodo heute vor anderen Herausforderungen stehen als vor gut 35 Jahren, die Erfolgsgeschichte möchte Stephanie Moßbacher ganz im Sinne Ihres Vaters und Andrea Sonnberger weiter fortschreiben: „Ich will zusammen mit dem Byodo Team noch mehr Menschen zu einer nachhaltigen und genussvollen Lebensweise inspirieren – und so einen positiven Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt leisten.“ Unsere leckeren Byodo Produkte werden Sie also auch weiterhin in gewohnt 100% Bio-Qualität und bestem Geschmackserlebnis genießen können.

Über uns - Familienunternehmen Byodo

 

Andrea Sonnberger wird, gemeinsam mit Gründer Michael Moßbacher, Byodo auch weiterhin begleiten. Als aktive Gesellschafterin ist sie zwar nicht mehr im Tagesgeschäft eingebunden, aber wirkt bei strategischen, wegweisenden Entscheidungen nach wie vor mit. „Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zählt zum Kern der Byodo Philosophie. Als aktive Gesellschafterin möchte ich diesen gemeinsamen Weg bei Byodo weiter mitgestalten.“

Als „Urgestein“ in unserer Branche hat Andrea Sonnberger die Bio-Bewegung entscheidend mitgestaltet, als sie 1994 mit in die Unternehmensspitze bei Byodo einstieg. Heute sagen wir Danke für 27 Jahre, die sie als Geschäftsführerin viel Herz und Leidenschaft in Byodo und unsere Bio-Produkte gesteckt hat!