Orangenkipferl mit Mandeln

vegane Orangenkipferl mit Mandeln

Vegane Orangenkipferl mit Mandeln

Zutaten veganer Plätzchenteig

(für ca. 20 Stück)

Außerdem
  • 1 Eiweiß (alternativ etwas Wasser)
  • ca. 25 g Mandeln, gehobelt
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung

Back-Öl, Puderzucker, Vanilleextrakt und Orangenabrieb mit einem Schneebesen vermischen. Die Hälfte des Mehls darüber sieben und mit einem Kochlöffel unterrühren. Mehl esslöffelweise dazu sieben und einarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig in 20 Portionen (à 15 g) aufteilen. Jeweils zu 8 cm langen Rollen formen, deren Enden sich leicht verjüngen und Kipferl formen.

Orangenkipferl mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Kipferl mit Eiweiß oder etwas Wasser befeuchten, mit Mandeln bestreuen und diese leicht andrücken.

Auf mittlerer Schiene bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. (Die Kipferl sollten nicht gebräunt sein.)

Unser Tipp: Die ausgekühlten Plätzchen können nach Belieben noch mit Puderzucker bestäubt oder mit Schokolade verziert werden. Pur schmeckt man die feine Marzipan-Note des Back-Öl Exquisit aber am besten.