Cannelloni an Bärlauch-Senf-Dressing

Cannelloni an Bärlauch-Senf-Dressing

Zutaten

für 4 Personen

  • 2 EL Byodo Brat-Olive Mediterran
  • 1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 500 g reife Roma-Tomaten, entkernt und fein gewürfelt
  • 1 TL Thymian, fein geschnitten
  • 1 TL Oregano, fein geschnitten
  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 1 Ei
  • 50 g frische Steinpilze, in feine Würfel geschnitten
  • 2 mittelgroße Bellini-Kartoffeln, klein gewürfelt (oder eine andere festkochende Sorte)
  • 16 Byodo Cannelloni, hell
  • 200 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 200 g weißer Spargel, geschält und in sehr feine Scheiben geschnitten
  • 1 TL Bärlauch Senf
  • 2 EL Byodo Condimento Bianco
  • 4 EL Byodo Olivenöl, nativ extra - fruchtig
  • Byodo Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer 
  • Rohrohrzucker
Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen. Brat-Olive erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch darin glasig anschwitzen. Nun die Tomatenwürfel dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern würzen. 

Frischkäse mit Parmesan, Ei, Steinpilzen und Kartoffelstücken vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die Cannelloni füllen und in eine feuerfeste Backform legen. Die Tomatensauce darüber gießen und mit Mozzarella belegen. Bei 200 °C 35 Minuten backen. 

Den Spargel mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Bärlauch Senf mit Balsamico und Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Cannelloni auf vier Portionen verteilen und mit der Vinaigrette und dem Spargel verzieren.

Viel Spaß mit unserem Rezept!