Herz-Pinsa mit Pilzen

Herz-Pinsa mit Pilzen

Zutaten Teig
Zutaten Soße
Zutaten Belag
Zubereitung

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Langsam das Olivenöl und das lauwarme Wasser hinzufügen. Den Teig mit den Händen kneten und wenn nötig etwas mehr Wasser hinzufügen. Nun einen Ball aus der Knetmasse formen, diesen in eine Schüssel legen und die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken. Den Teig zugedeckt für 30 Minuten ruhen lassen und danach in eine verschließbare Schüssel geben und für mindestens 24, besser 48 Stunden, im Kühlschrank bei 6 °C gehen lassen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen (ca. 4 Stunden). Den Teig einmal strecken und falten, ausrollen und zu einem Herz formen. Für die Tomatensoße alle Zutaten miteinander vermischen und den Teig damit bestreichen. Nach Belieben belegen und auf einem Pizzastein, bei 240 °C für ca. 10-15 Minuten backen.