Chiffon Cake mit Himbeeren

Chiffon Cake mit Himbeeren

Zutaten Teig
  • 200 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 10 g Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 290 g feinster Backzucker
  • 7-8 Eier, Größe L
  • 1 1/4 TL Weinstein Backpulver
  • 125 ml Byodo Back-Öl Exquisit
  • 160 ml Vollmilch
  • Zesten von 2 Limetten
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
Zutaten Glasur
  • 115 g Frischkäse, Doppelrahmstufe (Zimmertemperatur)
  • 60 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 60 ml Vollmilch
Zusätzlich
  • Chiffon Cake Backform
  • frische Himbeeren & Limetten zur Dekoration

Den Backofen auf 170° C Ober/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und 240 g des Backzuckers in einer großen Rührschüssel vermengen und mehrfach durch ein Sieb geben. Anschließend die Eier trennen und davon 300 g Eiweiß und 130 g Eigelb abwiegen. Das Eiweiß zusammen mit etwas Weinstein Backpulver und 50 g Backzucker steifschlagen.

Das Eigelb mit Back-Öl, Milch, Limettenzesten, Limettensaft sowie Vanilleextrakt verrühren. Die Masse danach vorsichtig mit den trockenen Zutaten vermengen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Jetzt den Eischnee unterheben.

Den fertigen Teig in die ungefettete Chiffon Cake Backform füllen und im Backofen ca. 45 – 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach aus dem Ofen nehmen und sofort stürzen. Gestürzt in der Form vollständig auskühlen lassen.

Für die Glasur den Frischkäse kurz aufschlagen und mit Puderzucker sowie Vanilleextrakt glatt verrühren. Die Milch Esslöffelweise dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz entsteht.

Zum Schluss den ausgekühlten Kuchen vorsichtig aus der Form lösen, die Glasur darüber geben und mit Limetten und Himbeeren verzieren.