Feigen Senf

Glutenfrei

Dank seiner fruchtigen Senfnote ist unser Feigen Senf ein perfekter Käsebegleiter. Feinschmecker schätzen ihn zu Weichkäse mit Rotkultur und als unverzichtbar köstliche Zutat in sämigen Salatdressings. Sowohl frische als auch getrocknete Feigen finden Einlass in die feine Bio-Rezeptur.

Köstlich zu Käse!

  • 100% Bio-Zutaten
  • fruchtig, pur im Geschmack
  • köstliche Senf-Schärfe mit getrockneten Feigenstückchen
  • stets frische Herstellung in kleinen Chargen
  • geöffnete Gläser im Kühlschrank aufbewahren

Der Bio-Feigen Senf von Byodo schmeckt nicht nur hervorragend zu Käse, sondern verfeinert auch wunderbar Salatdressings, Sandwiches, Saucen und Fleischgerichte.

Inhalt: 125 ml

Im Byodo Online-Shop finden
Bio
  • Zutaten & Infos zur Herstellung

    Zutaten

    • SENF* (Wasser, SENFSAAT*, Branntweinessig*, Meersalz)
    • Feigen* (20%) (Feigen*, getrocknet, Wasser)
    • Rohrzucker*
    • Zitrone*
    • Kurkuma*
    • Orangenöl*
    *aus kontrolliert ökologischem Anbau
    DE-ÖKO-013 / EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

    Infos zur Herstellung

    Die ökologischen Senfkörner werden zuerst sortiert und gereinigt. Anschließend werden die ganzen Körner schonend durch Walzen gequetscht und in weichen Schrot verwandelt. Durch Zumischen von Wasser, Essig, Salz und Gewürzen entsteht die sogenannte Maische. Damit sich das Senfaroma optimal entfalten kann, lässt man die Maische etwas ruhen. Anschließend wird alles zu einer cremigen Konsistenz vermahlen und in Eimer und Beutel gefüllt. Während des gesamten Hersellungsprozesses findet keine Wärmezufuhr statt.

  • Rezepte

    Warme Feigensauce

    Man nehme ...

    • 1 EL Byodo Feigen Senf
    • 150 g Feigenmarmelade
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 EL Byodo Condimento Bianco
    • 2 EL Honig
    • 1 EL Sojasauce
    • 1 EL frischer Koriander, klein geschnitten

    Zubereitung:

    Zu Beginn alle Zutaten in einen Topf geben und zum kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und 5 Minuten weiter leicht köcheln lassen.

    Unser Tipp:

    Diese köstliche Feigensauce passt ideal zu Putenscallopini, aber auch zu vielen anderen Fleisch- und Käsegerichten.

  • Allergiker-Info

    Allergene

    • Fruktose
    • Saccharose
    • Senf u. -erzeugnisse
  • Nährwertangaben

    Nährwertangaben pro 100 ml

    Energie 995 kJ / 237 kcal
    Fett 8,0 g
    davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
    Kohlenhydrate 34 g
    davon Zucker 26 g
    Eiweiß 4,1 g
    Salz 2,6 g
Zutaten & Infos zur Herstellung
Rezepte
Allergiker-Info
Nährwertangaben

Zutaten

  • SENF* (Wasser, SENFSAAT*, Branntweinessig*, Meersalz)
  • Feigen* (20%) (Feigen*, getrocknet, Wasser)
  • Rohrzucker*
  • Zitrone*
  • Kurkuma*
  • Orangenöl*
*aus kontrolliert ökologischem Anbau
DE-ÖKO-013 / EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Infos zur Herstellung

Die ökologischen Senfkörner werden zuerst sortiert und gereinigt. Anschließend werden die ganzen Körner schonend durch Walzen gequetscht und in weichen Schrot verwandelt. Durch Zumischen von Wasser, Essig, Salz und Gewürzen entsteht die sogenannte Maische. Damit sich das Senfaroma optimal entfalten kann, lässt man die Maische etwas ruhen. Anschließend wird alles zu einer cremigen Konsistenz vermahlen und in Eimer und Beutel gefüllt. Während des gesamten Hersellungsprozesses findet keine Wärmezufuhr statt.

Man nehme ...

  • 1 EL Byodo Feigen Senf
  • 150 g Feigenmarmelade
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Byodo Condimento Bianco
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL frischer Koriander, klein geschnitten

Warme Feigensauce

Zubereitung:

Zu Beginn alle Zutaten in einen Topf geben und zum kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und 5 Minuten weiter leicht köcheln lassen.

Unser Tipp:

Diese köstliche Feigensauce passt ideal zu Putenscallopini, aber auch zu vielen anderen Fleisch- und Käsegerichten.

Allergene

  • Fruktose
  • Saccharose
  • Senf u. -erzeugnisse

Nährwertangaben pro 100 ml

Energie 995 kJ / 237 kcal
Fett 8,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 34 g
davon Zucker 26 g
Eiweiß 4,1 g
Salz 2,6 g

Wussten Sie schon...?

  • Durch einen natürlichen Prozess kann sich an der Oberfläche vom Senf eine ölige Flüssigkeit bilden. Diese kann ohne Geschmackseinbußen wieder in den Senf eingerührt werden.
  • Bei bronchialen Infekten haben sich Senfwickel bewährt. Und gegen Fieber, Erkältung und Unterleibsbeschwerden werden Bäder mit zugesetzten Senfsamen empfohlen.
  • Zusätze wie Verdickungsmittel, Aromen und Konservierungsstoffe kommen beim Bio-Senf von Byodo nicht ins Glas oder in die Tube!