Premium Meersalz, feinkörnig

Premium Meersalz ist nicht gleich Salz – entscheidend sind die Herkunft und die Art der Salzgewinnung. Je reiner, desto kostbarer ist das Meersalz.

Aus dem Atlantik!

  • feinkörnig
  • nicht jodiert
  • garantiert ohne Rieselhilfsstoffe
  • liefert wichtige Mineralien und Spurenelemente
  • erhältlich in der 500 g- und 1 kg-Packung

Das Byodo Premium Meersalz, feinkörnig ist ein sehr reines Meersalz gewonnen aus den Salzgärten in Brasilien und Bonaire, das garantiert ohne Rieselhilfsstoffe hergestellt wird. Es enthält wichtige Mineralien und Spurenelemente wie Kalium, Mangan, Zink, Kupfer und Calcium.

Inhalt: 1 kg / 500 g

Im Byodo Online-Shop finden
  • Zutaten & Infos zur Herstellung

    Zutaten

    • Meersalz

    Infos zur Herstellung

    Zu Beginn der Herstellung wird die Saline gereinigt und mittels Pumpen mit Meerwasser befüllt. Über mehrere Monate wird das Meerwasser von Becken zu Becken geleitet. Durch Sonne und Wind verdunstet das Wasser und es bleibt eine Salzkruste zurück. Sobald die Salzkristalle eine kompakte Struktur aufweisen, wird das Salz „geerntet“.

  • Rezepte

    Kerniger Eisbergsalat mit Speck

    Man nehme ...

    Zubereitung:

    Die Kerne in einer trockenen Pfanne rösten. Danach den Salat waschen, putzen und in Stücke teilen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Käse grob hobeln und mit den Zwiebeln und dem Salat mischen.Anschließend den Speck kross braten und aus der Pfanne nehmen, das Speckfett dabei auffangen und auf Küchenkrepppapier abtropfen lassen. Essig, Distelöl, Honig, das Meersalz und Pfeffer in das warme Speckfett rühren und abschmecken, danach über den Salat geben. Zum Schluss den Speck in Steifen schneiden und mit den Kürbis- und Sonnenblumenkernen über den Salat streuen.

Zutaten & Infos zur Herstellung
Rezepte

Zutaten

  • Meersalz

Infos zur Herstellung

Zu Beginn der Herstellung wird die Saline gereinigt und mittels Pumpen mit Meerwasser befüllt. Über mehrere Monate wird das Meerwasser von Becken zu Becken geleitet. Durch Sonne und Wind verdunstet das Wasser und es bleibt eine Salzkruste zurück. Sobald die Salzkristalle eine kompakte Struktur aufweisen, wird das Salz „geerntet“.

Man nehme ...

Kerniger Eisbergsalat mit Speck

Zubereitung:

Die Kerne in einer trockenen Pfanne rösten. Danach den Salat waschen, putzen und in Stücke teilen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Käse grob hobeln und mit den Zwiebeln und dem Salat mischen.Anschließend den Speck kross braten und aus der Pfanne nehmen, das Speckfett dabei auffangen und auf Küchenkrepppapier abtropfen lassen. Essig, Distelöl, Honig, das Meersalz und Pfeffer in das warme Speckfett rühren und abschmecken, danach über den Salat geben. Zum Schluss den Speck in Steifen schneiden und mit den Kürbis- und Sonnenblumenkernen über den Salat streuen.

Wussten Sie schon...?

  • Da Salz kein landwirtschaftliches Produkt ist und nicht angebaut werden kann, ist dafür keine Bio-Zertifizierung möglich. Die feinen Kräuter in unserem Kräutersalz sind jedoch natürlich aus biologischem Anbau, daher trägt dieses das Bio-Siegel.
  • Bei unseren Salzen haben wir keine Nährwertangaben aufgeführt, da diese hier nicht relevant und somit auch gesetzlich nicht vorgeschrieben sind.