Aceto Balsamico di Modena IGP

Bio Aceto Balsamico di Modena IGP

Das Original aus Italien erkennen Sie an dem Zeichen für die geschützte geografische Angabe: IGP. Das spezielle Mischungsverhältnis aus biologischem Rotweinessig und konzentriertem Traubenmost verleiht dem dunklen Byodo Aceto Balsamico di Modena IGP seinen besonders ausgewogenen, harmonischen Geschmack. Die Herstellung für unseren Bio-Balsamico erfolgt ausschließlich in der norditalienischen Provinz Modena.

Original aus Italien!

  • 100% Bio-Zutaten
  • typischer Balsamico-Genuss 
  • aus biologischem Rotweinessig und konzentriertem Traubenmost
  • nicht geschwefelt
  • natürliche Essigvergärung

Unser Tipp: Der ökologische Aceto Balsamico di Modena IGP von Byodo schmeckt ideal zu Salaten und zu Tomate mit Mozzarella. Hervorragend als Würzmittel für kalte und warme Speisen geeignet.

   

Inhalt: 0,5 l

Im Byodo Online-Shop finden
Bio
  • Zutaten & Infos zur Herstellung

    Zutaten

    • Rotweinessig*
    • konzentrierter Traubenmost*
    *aus kontrolliert ökologischem Anbau
    DE-ÖKO-013 / Herkunft: italienische Landwirtschaft

    Infos zur Herstellung

    Grundsätzlich wird der ökologische Byodo Essig aus Alkohol gewonnen, d.h. je nach Sorte aus Rotwein, Himbeerwein, Getreidealkohol, etc. Dazu wird der Alkohol in große Gärbottiche gefüllt und mittels Essigbakterien und Sauerstoffzufuhr bei angenehm warmen Temperaturen von ca. 25 °C langsam zu Essig vergoren. Experten bezeichnen dies als kontinuierliches Verfahren. Den charakteristisch süßen Geschmack des dunklen Balsamicos erhalten wir durch das spezielle Mischverhältnis von Rotweinessig und konzentriertem Traubenmost. Der Bio-Essig von Byodo wird nicht erhitzt, um wertvolle Enzyme und Geschmacksstoffe zu erhalten. Die Rohstoffe kommen zu 100% aus biologischem Anbau.

  • Rezepte

    Tomaten-Dressing mit Aceto Balsamico di Modena IGP

    Man nehme ...

    Zubereitung:

    Zunächst den Basilikum fein hacken. Im Anschluss den Essig mit etwas Salz, Pfeffer, Zucker und Tomatenmark glattrühren. Danach die Knoblauchzehe fein hacken und mit etwas Salz verreiben. Das Ganze dann in das Dressing einrühren und langsam das Olivenöl dazugeben. Zum Schluss mit Basilikum dekorieren und genießen.

    Unser Tipp:

    Dieses Dressing passt besonders fein zu Tomaten, aber auch zu allen gemischten Salaten, Paprika, Auberginen, Zucchini und Fenchel.

  • Allergiker-Info

    Allergene

    • Fruktose
    • Histamine (von Natur aus enthalten)
    • Schwefeldioxid und Sulfite (< 10 mg/kg)
    Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.
  • Nährwertangaben

    Nährwertangaben pro 100 ml

    Energie 536 kJ / 126 kcal
    Fett 0,0 g
    davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g
    Kohlenhydrate 32,5 g
    davon Zucker 20,2 g
    Eiweiß 0,5 g
    Salz <0,1 g
    Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.
Zutaten & Infos zur Herstellung
Rezepte
Allergiker-Info
Nährwertangaben

Zutaten

  • Rotweinessig*
  • konzentrierter Traubenmost*
*aus kontrolliert ökologischem Anbau
DE-ÖKO-013 / Herkunft: italienische Landwirtschaft

Infos zur Herstellung

Grundsätzlich wird der ökologische Byodo Essig aus Alkohol gewonnen, d.h. je nach Sorte aus Rotwein, Himbeerwein, Getreidealkohol, etc. Dazu wird der Alkohol in große Gärbottiche gefüllt und mittels Essigbakterien und Sauerstoffzufuhr bei angenehm warmen Temperaturen von ca. 25 °C langsam zu Essig vergoren. Experten bezeichnen dies als kontinuierliches Verfahren. Den charakteristisch süßen Geschmack des dunklen Balsamicos erhalten wir durch das spezielle Mischverhältnis von Rotweinessig und konzentriertem Traubenmost. Der Bio-Essig von Byodo wird nicht erhitzt, um wertvolle Enzyme und Geschmacksstoffe zu erhalten. Die Rohstoffe kommen zu 100% aus biologischem Anbau.

Man nehme ...

Tomaten-Dressing mit Aceto Balsamico di Modena IGP

Zubereitung:

Zunächst den Basilikum fein hacken. Im Anschluss den Essig mit etwas Salz, Pfeffer, Zucker und Tomatenmark glattrühren. Danach die Knoblauchzehe fein hacken und mit etwas Salz verreiben. Das Ganze dann in das Dressing einrühren und langsam das Olivenöl dazugeben. Zum Schluss mit Basilikum dekorieren und genießen.

Unser Tipp:

Dieses Dressing passt besonders fein zu Tomaten, aber auch zu allen gemischten Salaten, Paprika, Auberginen, Zucchini und Fenchel.

Allergene

  • Fruktose
  • Histamine (von Natur aus enthalten)
  • Schwefeldioxid und Sulfite (< 10 mg/kg)
Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.

Nährwertangaben pro 100 ml

Energie 536 kJ / 126 kcal
Fett 0,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g
Kohlenhydrate 32,5 g
davon Zucker 20,2 g
Eiweiß 0,5 g
Salz <0,1 g
Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.

Wussten Sie schon...?

  • Trübungen oder Ablagerungen am Flaschenboden sowie mögliche Flockenbildung bedeuten keinen Qualitätsverlust, sondern weisen auf die natürliche Herstellungsweise dieses biologischen Produktes hin.