Meerrettich-Senf-Suppe

Rezept für Meerrettich-Senf-Suppe (4 Personen)

Zutaten für Meerrettich-Senf-Suppe
  • 10 g Butter
  • 40 g Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  •  ⅛ l Weißwein 
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Kartoffeln, in grobe Würfel geschnitten
  • 25 g Crème fraîche
  • Saft von ½ Zitrone
  • 20 g Byodo Meerrettich Senf
  • Byodo Premium Meersalz, feinkörnig 
  • Weißer Pfeffer
  • 20 g Butter
Zutaten für Sauerkrautbiskuit
  •  2 Eiweiß
  • 2 Eigelb
  • 60 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gekochtes Sauerkraut, klein geschnitten
Zubereitung der Meerrettich-Senf-Suppe

Für die Meerrettich-Senf-Suppe Zwiebel und Knoblauch in der Butter farblos anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Brühe und Kartoffeln dazugeben und ca. 30 Minuten kochen lassen. Crème fraîche, Zitrone und Meerrettich Senf hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Standmixer mit 20 g Butter fein pürieren und mit dem Sauerkraut-Biskuit servieren.

Zubereitung des Sauerkrautbiskuits

Für das Sauerkraut-Biskuit Eiweiß zu Eischnee schlagen. Eigelb unterheben, Mehl und Salz vorsichtig untermengen. Masse auf Backpapier auftragen, mit Sauerkraut bestreuen und im vorgeheizten Ofen braun backen. Vom Blech nehmen, Biskuit wenden, Papier abziehen. In kaltem Zustand in Rauten oder Streifen schneiden.

Viel Spaß mit unserem Rezept!