Karottencreme mit Leinöl

Rezept für Karottencreme mit Leinöl (4 Personen)

Zutaten
Zubereitung

Die Karotten mit einer Gemüsebürste putzen und in kleine Stücke schneiden. Topf erhitzen und Zwiebel sowie Lauch mit etwas Bratöl weich dünsten. Karotten dazu geben, kurz mitdünsten. Mit der Brühe aufgießen und Gemüse darin weich kochen lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren, Creme Fraiche dazu geben und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Garnelen waschen, den Darm entfernen, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Bratöl ringsum kurz braten. Die Suppe in Teller abfüllen, die Garnelen und Minze dazugeben und mit dem Leinöl beträufeln.
Viel Spaß mit unserem Rezept!