Grüne Suppe mit Maultaschen

Grüne Suppe mit Maultaschen, Schmortomate & Sea of Spice Milk

Zutaten
  • 40 ml Byodo Ingwer-Birne Balsam
  • 5 Kartoffeln á 50 g
  • 100 g Butter
  • 1 weiße Zwiebel, gewürfelt
  • 200 g Spinat   
  • 0,1 L Weißwein     
  • 1 L leichte Rinderbrühe
  • 80 g Kräuter (Petersilie, Estragon, Kerbel, Bärlauch)
  • 400 g Sahne
  • 50 g Crème Fraîche 
  • Byodo Premium Meersalz, feinkörnig
  • Pfeffer
  • Cayenne Pfeffer
Zutaten Maultaschen-Nudelteig
Zutaten Maultaschen-Füllung
Zutaten Schmortomate
Zutaten Sea of Spice Milk
Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden.
In einem Topf etwa 1/3 der Butter schmelzen und die Hälfte der Zwiebel glasig anschwitzen.
Danach Kartoffeln zugeben und mit anbraten. Salz, Pfeffer, Lorbeer und Cayenne zum Würzen verwenden und mit etwas Weißwein ablöschen, danach mit der Brühe auffüllen.
Den Kartoffel-Fond ca. 25 Minuten köcheln lassen und leicht abschmecken, um diesen dann anschließend mit dem Stabmixer zu passieren.

Einen zweiten Topf mit Wasser aufstellen, salzen und zum kochen bringen. Die Kräuter und den Spinat im Salzwasser kurz blanchieren und im Eiswasser abschrecken. Das Wasser abgießen, die verbliebene Butter darin aufschäumen und die restliche Zwiebel anschwitzen. Währenddessen die Kräuter ausdrücken und etwas klein schneiden. Diese dann kurz mit anschwitzen und mit Weißwein, Sahne, Crème Fraîche, Brühe und dem Kartoffel-Fond ablöschen. Danach kräftig salzen, pfeffern und mit Cayenne und Ingwer-Birnen Balsam verfeinern. Die Suppe schnell zum kochen bringen und abschließend mit dem Stabmixer fein mixen.

Zubereitung Maultaschen-Nudelteig

Aus allen Zutaten einen elastischen Nudelteig erstellen. Anschließend mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung Maultaschen-Füllung

Das gehackte Fischfilet in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Senf und eingeweichter Semmel vermengen. Anschließend das Eigelb hinzugeben und mit den Kräutern zu einem kräftig abgeschmeckten Tatar verrühren.Maultaschen formen und in Salzwasser kochen. Zuletzt in Olivenöl schwenken. Als Dekoration kann Kerbel, Schnittlauch, Olivenöl oder geschroteter Pfeffer verwendet werden.

Zubereitung Schmortomate

In einer Sauteuse Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten über Kreuz einschneiden und kurz im Wasser blanchieren, danach abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten salzen, zuckern und mit Olivenöl und Kräutern marinieren, um diese anschließend im Ofen bei 80° C zu schmoren.

Zubereitung Sea of Spice Milk

In einer Sauteuse die Sea of Spice Gewürzmischung anrösten. Mit der Milch ablöschen und direkt zum Kochen bringen. Die Öle und kalte Butter hinzugeben, um danach mit Salz, Pfeffer und Zitrone abzuschmecken.

Höchsten Genuss beim Nachkochen wünschen Sternekoch Alexander Huber & das Byodo Team!